Benny Freunde

      Benny Freunde

      Der Boxer Arcon lebt nicht mehr im gleiche Block wie wir, er wohnt jetzt bei einem Boxer-Fan.
      Der Bugsi ein ist Cairn Terrier. Seitdem wir uns das erste Mal begegneten, sind wir dicke Freunde. Der Bugsi ist zwar ein Faultier,aber es ist ja bekannt, dass sich Gegensätze anziehen. Ich bin ein lebhafter DSH und er hat nur immer fressen im Kopf und schlafen, schlafen, schlafen... Das hat nur den Vorteil, dass ich Bugsi ab und zu als Kopfkissen gebrauchen kann.
      Teddy der Samojede, den habe ich im Griff, nur wenn er eine Katze sieht und gerade nicht an der Leine ist, dann kann ihn niemand mehr aufhalten.
      Duke der Dalmatiner, wollte nicht auf mich hören. Er wollte meinen Fussball haben. Das war ein riesigen Fehler! - Ein Schrei von Duke und danach ist er mir circa ein halbes Jahr lang ausgewichen. Jetzt kommen wir wieder gut miteinander aus. Duke wird nicht gerne nass!


      Arcon wohnte im gleiche Block wie ich. Circa ein halbes Jahr später wurde Arcon verkauft, denn sein Besitzer wollte ihn nicht mehr.
      Jetzt lebt er im Kanton Nidwalden.
      Oberrüti


      Seit dem ich Bugsi kenne sind wir dicke Freunde. Ich brauche ihn ab und zu als Kopfkissen. (Das Foto kommt noch)
      Mein Partner holt Bugsi um 09.00 Uhr bei der Nachbarin ab und er bleibt bis am Abend bei mir.
      Oberrüti


      Diese beiden Bernersennenhunde haben versucht uns auf den Bauernhof (1996) zu vertreiben. Jedoch ohne Erfolg, denn jetzt bin ich von Beiden der Boss.
      Krauchtal


      Typisch, sobald es in der Jackensack raschelt haben Teddy, Duke und Bugsi die Nase vorne, als ob sie nie etwas zu fressen bekommen.
      Ich schaue diesem Treiben von weitem zu.
      Krauchtal


      Ich habe diese Familie zum fressen gern. Die Schwester von meinem Partner war mit ihrer Familie bei mir uns.
      Oberrüti


      Den Menschen Pädy höre ich schon, wenn er mit dem Auto um die Kurve kommt. Dann bin total aus dem Häuschen vor Freude,
      dass mein Partner mich zuerst beruhigen muss (Befehl Sitz), bevor er seinen Kollegen begrüssen kann. Danach mache ich weiter mit dem Freundentänzchen.
      Oberrüti



      Letzte Änderung 10.12.2001
      Copyright © 1999
      Martin Anderegg