02.08.11 - Heute ging es nach Bümpliz

      02.08.11 - Heute ging es nach Bümpliz

      Heute ging es nach Bümpliz.
      Bümpliz ist ein Quartier von Bern.
      Wir gingen so um 9:25 Uhr aus dem Haus und Dinu ging dann zum Volg um Energiedrink zu kaufen :bier: . Danach ging es zum Bahnhof und warteten bis die S31 kam. In Arth-Goldau umgestiegen auf den InterRegio von (Chiasso nach Basel SBB). Im Bahnhof Luzern war ich ja auch schon, aber diesmal nur um Umzusteigen auf den InterRegio (Luzern nach Genève-Aéroport). In Sursee stieg eine Namenvetter ein und ich wurde geknudelt bis Zoffingen. Als wir mit 5Min. verspätet in Bern an kamen war es schon 12:05Uhr. Ja der Berner-Bahnhof ist gross aber Dinu kennt ihn ja gut (die oberen Stockwerke nicht) und ging ohne Umwege zum abgemachten Treffpunkt Restaurant Christoffel. Dort wartete John auf uns.
      Dinu trankt noch ein :kaffee:, dann ging es weiter. John durfte mit mir :dsh: Tram Linie 7 brachte uns bis zur Station Bümpliz Bachmätteli. Es heisst aussteigen und dann ging es noch zum Einkaufen. Danach ging es endlich zur Ursi nach Hause. Sie war im Balkon beim :hängematte:

      So gegen 17Uhr gingen wir spazieren es ist immer noch heiss draussen darum ging es in das Wäldchen, wo schon :vicky: dort war.

      Die Fotos sind leider gar kein Hit denn die Digi-Cam wahr nicht mit gekommen :tränen: darum das Handy wo aller Dings nach dem ersten Foto gemeckert hat das der Akku leer sind :tränen:


      John und ich mit einen Stäcke



      Wo ist der Stäcke hin gekommen



      mach endlich mit dem werfen des Stäcke John.


      Wieder bei Ursi bekam ich endlich Znacht und der Rest der Zweibeiner auch. Gegen Mitternacht gings nochmal nach draussen.

      Das war für diesen Tag.